Home English Philosophie Übersicht Produktglossar Neuigkeiten Energiemarkt aktuell Kontakt Impressum

Heizöl extraleicht
Öle und Fette Gas Kohle und Koks Biomasse Strom Chemikalien Projektierung Service-Angebote

Heizölbestellung

 

Nach oben
Heizölbestellung

 

Heizöl extraleicht von UCY ENERGY - tankzugweise Anlieferung in allen Ländern Europas

 

DIN 51603-1 differenziert zwischen zwei Heizöl EL-Sorten: Heizöl EL (abgekürzt: HEL) und Heizöl EL schwefelarm. Die Bezeichnung "EL" steht für "extra leicht(flüssig)". ’’Heizöl EL’’ unterscheidet sich vom ’’Heizöl EL schwefelarm’’ durch seinen maximal zulässigen Schwefelgehalt. Laut einem Entwurf für DIN 51603 Teil 1 darf Heizöl EL seit 1. Januar 2008 einen Schwefelgehalt von maximal 1.000 mg/kg aufweisen, Heizöl EL schwefelarm maximal 50 mg/kg. Markenhersteller unterscheiden noch nach Art der Additivierung, so dass zurzeit folgende Qualitäten angeboten werden:

1. HEL (Standard) mit „Raffinerieadditivierung“ (Additive zur Verbesserung des Cloud Points & der Filtrierbarkeitsgrenze, s.u.)
2. HEL mit spezieller Additivierung (Stabilisatoren, Metalldeaktivatoren, Geruchsüberdecker). Dies wird auch Premium-Heizöl EL genannt.
3. HEL schwefelarm mit einem ähnlichen Additivpaket wie Premium-HEL, zusätzlich jedoch mit Schmierfähigkeitsverbesserer (s.u.). Dieses Heizöl ist speziell für den Einsatz in Brennwertkesseln geeignet, da die Kondensatneutralisierung entfallen kann.

Eine gute Alternative zu konventionellem Heizöl könnten auch die von UCY ENERGY angebotenen Spezialblends "Recyled Fuel Oil" und "Bio Heating Oil A2" sein.

 

 

 

 

UCY Energy Group

 

Zögern Sie nicht uns für Fragen aller Art zu kontaktieren: info@ucy-energy.com 
Copyright © 1999-2017 UCY Energy - UCY business services & trading GmbH

Datum der letzten Aktualisierung: November 15, 2017